Für eine starke Zukunft: Witt Sensoric GmbH wird Teil der Pepperl+Fuchs Gruppe

Zum Jahreswechsel wird das Berliner Unternehmen Witt Sensoric GmbH Teil der Pepperl+Fuchs Gruppe. Witt Sensoric ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von Sicherheitssensorik für die Torindustrie. „Mit der Akquisition von Witt Sensoric wollen wir unsere Position im Bereich der Zugangsautomation ausbauen und stärken“, so Dr. Gunther Kegel, Vorstandsvorsitzender der Pepperl+Fuchs SE.

Jörg Brech, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Witt Sensoric bekräftigt: „Durch die Vereinbarung erhält Witt Sensoric Zugang zu den internationalen Vertriebskanälen von Pepperl+Fuchs, die helfen, das Wachstum zu beschleunigen. Gleichzeitig sehen wir in der Partnerschaft auch die Möglichkeit, die vorhandenen Pepperl+Fuchs Technologien für neue Sensoren zur Absicherung und Steuerung von Industrietoren zu nutzen.“

Über Witt Sensoric GmbH

Witt Sensoric GmbH wurde 1993 gegründet und ist ein Spezialist für Sicherheitssensoren an Toranlagen. Mit über 60 Mitarbeiter*innen zeichnet sich Witt Sensoric vor allem durch ihre Leistungsfähigkeit im Bereich der optoelektronischen Entwicklung, der mechanischen Konstruktion und der Fertigung auch von Großserien aus. Hierbei beliefert Witt Sensoric fast alle namhaften europäischen Torhersteller in Erstausrüstung. Die jahrzehntelange Erfahrung spiegelt sich in einem sehr umfangreichen, normenkonformen Produktportfolio von Sicherheitssensorik und Zubehör wieder.

Über Pepperl+Fuchs

Als eines der führenden Unternehmen der Automatisierungsindustrie gilt Pepperl+Fuchs mit wegweisenden Technologien weltweit als Pionier in seinen Märkten. Für konventionelle und innovative Anwendungen bietet das Mannheimer Unternehmen ein umfassendes Portfolio für die Fabrikautomation und für die Prozessindustrie. Zugleich treibt Pepperl+Fuchs zukunftsweisende Technologien immer weiter voran und bereitet damit seinen Kunden den Weg für kommende Herausforderungen von Industrie 4.0.

Das 1945 in Mannheim gegründete Unternehmen Pepperl+Fuchs beschäftigt heute etwa 6 000 Mitarbeiter*innen und erwirtschaftet in den globalen Märkten mit industriellen Sensoren und Produkten für den Explosionsschutz circa 780 Mio. € Umsatz.

Wir erstellen Ihnen ein Angebot.

Jetzt Angebot anfordern.